Energetische sanieren und energieeffizient bauen

Wir möchten auf regionaler Ebene die energetische Gebäudesanierung und energieeffizientes Bauen voran bringen. Die Steigerung des Anteils der Kraft-Wärme-Kopplung an der Energieerzeugung muss weiter steigen.

Für die Installation der erneuerbarer Energieanlagen brauchen wir mehr Akzeptanz und mehr Transparenz. Wir wollen den gefährlichen Atomstrom und den umweltbelastenden Steinkohle- und Braunkohlestrom zurückdrängen. Photovoltaik, Windstrom und Solarthermie auf geeigneten konfliktarmen Flächen sind nach unserer Auffassung der richtige Weg.

Die Ergebnisse des Klimaschutzkonzeptes dienen als Leitlinie für künftige Entscheidung in Richtung einer „Null-Emissions-Region“, bei der Vorrangig regionale Ressourcen genutzt werden sollen.

Null-Emmisions-Region Rheinhessen-Nahe

zurück