Kommunaler Klimapakt kann viele wichtige Investitionen auslösen

Wir wollen den Beitritt der Verbandsgemeinde in den kommunalen Klimapakt des Landes anregen, um unsere Ortsgemeinden fit für eine nachhaltige Zukunft machen.

   Mehr »

Anfrage zur IT-Sicherheit

Vor einigen Wochen wurde die Kreisverwaltung des Rhein-Pfalz-Kreises Opfer eines Cyberangriffes

   Mehr »

GRÜNER Antrag zu Erneuerbaren Energien nun doch im Ausschuss

"Unsere Fraktion freut sich darüber, dass der GRÜNE Antrag zum Ausbau von Erneuerbaren Energien nun doch wieder im Rat aufgerufen und diskutiert wird".

   Mehr »

GRÜNE diskutieren Waldentwicklung

Die GRÜNEN im Ortsverband Guldenbachtal trafen sich mit der Revierförsterin im Forstamt Wallhausen, Franziska Hoquart, zu einer Waldbegehung. Zum Forstamt Wallhausen gehören auch der Windesheimer und Langenlonsheimer Wald

   Mehr »

Antrag Gewässerrenaturierung

Natürliche Gewässerläufe verringern effektiv Hochwasserschäden.

   Mehr »

Antrag Erneuerbare Energien

Die dezentrale Energienwernde ist eine wesentliche Stütze unserer
Unabhängigkeit

   Mehr »

Die Brücke über den Guldenbach zur Eremitage muss wiederhergestellt werden!

„Die Brücke über den Guldenbach zur Eremitage muss wiederhergestellt werden!“ So kommentierte Kurt Römer, Fraktionsvorsitzender der GRÜNEN im Verbandsgemeinderat Langenlonsheim-Stromberg die Situation an der gesperrten Fußgängerbrücke über den Guldenbach an der Eremitage Bretzenheim.

   Mehr »

Risikovorsorge beginnt auf dem Kartentisch

Die GRÜNEN im Ortsverband Guldenbachtal freuen sich über das in Auftrag gegebene Hochwasservorsorgekonzept, aber fordern zeitgleich in einem Antrag die Verbandsgemeindeverwaltung auf die öffentlichen Starkregengefährdungskarten des Landesamtes für Umwelt in der Bauleitplanung zu beachten.

   Mehr »

Neuer Vorstand

GRÜNE wählen neuen Vorstand

Die GRÜNEN im Ortsverband Guldenbachtal haben am 21.10.21 ihren neuen Vorstand für zwei Jahre gewählt. Dabei wurde der bisherige geschäftsführende Vorstand bestätigt.

   Mehr »

Hochwasservorsorge

"Wir GRÜNEN möchten so schnell wie möglich ein Hochwasservorsorgekonzept und weiterführende Klimaanpassungsmaßnahmen für eine nachhaltige Dorf- und Stadtentwicklung umsetzen"

   Mehr »

Verbandsgemeinde hat Vorbildcharakter wahrzunehmen – auch im Klimaschutz!

Verbandsgemeinde hat Vorbildcharakter wahrzunehmen – auch im Klimaschutz!

Die GRÜNEN in der Verbandsgemeinde Langenlonsheim-Stromberg fordern zum Beschluss des Haushalts 2021 in der Sitzung des Verbandsgemeinderates am 24.2.2021, dass mehr Mittel für wichtige Projekte im Bereich Klimaschutz bereitgestellt werden.

   Mehr »

Foulspiel der CDU? Prüfung durch den Landeswahlleiter

Foulspiel der CDU? Prüfung durch den Landeswahlleiter

Die GRÜNEN in der Verbandsgemeinde Langenlonsheim-Stromberg bemängeln unterschiedliche Maßstäbe bei der Verteilung von politischen Wahlinformation über das verbandgemeindeweite Amts- bzw. Mitteilungsblatt.

   Mehr »

Klimaschutz

Pressemittelung BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Ortsverband Guldenbachtal 07.02.2021

GRÜNE fordern: Klimaschutz muss im Haushalt berücksichtigt werden!

Die GRÜNEN in der Verbandsgemeinde Langenlonsheim-Stromberg fordern vor der Sitzung des Finanzausschusses des Verbandsgemeinderates am 9.2.2021, dass wesentlich mehr Mittel für wichtige Projekte im Bereich Klimaschutz bereitgestellt werden.

   Mehr »

Güterverkehr auf der Hunsrückbahntrasse Statement der GRÜNEN zur Resolution

Die GRÜNEN waren immer und sind auch immer noch für die Reaktivierung der Hunsrückbahn für die Menschen der Region. Der Anschluss per Schiene ins Rhein-Main-Gebiet ist eine Chance, die Abwanderung von Bevölkerung zu bremsen und das Wohnen im Guldenbachtal und auf dem Hunsrück attraktiver zu machen. Das hat auch die rot-gelb-grüne Koalition in Mainz so im Koalitionsvertrag formuliert. Das ist Konsens der Regierungsparteien in Mainz.   Mehr »

Ersten Sitzung des neuen Umweltausschusses der VG am 25. August 2020.

GRÜNE begrüßen neue Initiativen für die Umwelt zur ersten Sitzung des neuen Umweltausschusses der Verbandsgemeinde Langenlonsheim-Stromberg am 25. August 2020.   Mehr »

Jutta Blatzheim-Rögler (MdL) zu den Plänen der WRS auf der Hunsrückbahn

„Die bessere Verkehrsanbindung des Hunsrücks durch die Reaktivierung der Hunsrückbahn für den Personennahverkehr ist erklärtes Ziel der Landesregierung und wird von uns GRÜNEN seit vielen Jahren vorangetrieben. Das Eisenbahnbundesamt wird hierzu das Planfeststellungsverfahren hoffentlich möglichst bald abschließen. Gegen die Pläne des Eisenbahnunternehmens WRS, bereits ab Dezember 2020 Güterzüge auf der Strecke einzusetzen, ist mit Blick auf die Rentabilität der Strecke grundsätzlich nichts einzuwenden.   Mehr »

Mit einem umfassenden Hygienekonzept ist eine Öffnung der Schwimmbäder möglich

Zur möglichen Öffnung der Schwimmbäder in der Verbandsgemeinde Langenlonsheim-Stromberg erklärt der GRÜNE VG-Rats Fraktionsvorsitzende Kurt Römer: "Aufgrund der Corona-Krise verbringen viele Familien ihren Urlaub daheim und freuen sich selbstverständlich auf entsprechende Freizeitangebote, wie beispielsweise erfrischende Schwimmbadbesuche.   Mehr »

Nach oben

GRÜNE für eine neue Rad- und Fussgängerbrücke über den Guldenbach an der Eremitage

Die Verwaltung soll einen Neubau einer Rad- und Fussgängerbrücke über den Guldenbach an der Eremitage bei Guldental prüfen - diesen Standpunkt vertraten in der ersten Sitzung des neu zusammengesetzten Planungs- und Bauausschusses der Verbandsgemeinde Arno Kluschat und Torsten Hallwirth von den GRÜNEN.   Mehr »

GRÜNE Fraktion stellt sich und ihre Ziele vor

Vor der konstituierenden Sitzung des neugewählten Verbandsgemeinderats formiert sich die GRÜNE Fraktion und stellt ihre Mitglieder und Schwerpunkte vor. Der 65-jährige Kurt Römer aus Guldental wurde zum Fraktionsvorsitzenden der GRÜNEN Verbandsgemeinderatsfraktion gewählt und wird zukünftig die Fraktion nach außen vertreten. Kurt Römer dazu: "Ich freue mich, meine 25-jährige Erfahrung aus den verschiedenen Gremien wie Verbandsgemeinderat oder Kreistag einzubringen.    Mehr »

GRÜNE im Guldenbachtal fordern eine nachhaltige Zukunftsplanung in der Verbandsgemeinde!

Der GRÜNE Ortsverband Guldenbachtal bedankt sich für die vielen ehrenamtlichen Wahlhelfer*innen und gratuliert allen gewählten Mitgliedern des neuen Verbandsgemeinderates. "Wir freuen uns über unser gutes Ergebnis trotz dieser schwierigen Lage und sehen ganz klar, dass Klimaschutz, Digitalisierung und Zusammenhalt für die Menschen im Guldenbachtal sehr wichtige Zukunftsthemen sind.   Mehr »

FSC®-zertifizierte Weihnachtsbäume aus dem Naturpark Soonwald jetzt auch Fair-Tree®

Anfang Dezember ist es wieder soweit: die Suche nach dem passenden Weihnachtsbaum für das Wohnzimmer. Bis zum Heiligabend werden in Deutschland etwa 30 Millionen Christbäume verkauft. Dabei ist den meisten Menschen gar nicht bewusst, dass die meisten Weihnachtsbäume gar nicht aus unseren Wäldern sondern aus Plantagen in Nord-Deutschland oder Osteuropa stammen und einen sehr langen Transportweg hinter sich haben.    Mehr »

„Die Hunsrückbahn bleibt auf der Agenda!“

Deutliche Kritik übten die GRÜNEN im Guldenbachtal an der Positionierung der Kreis-FDP gegen die Hunsrückbahn. Dazu der grüne Vorstandssprecher Karl-Wilhelm Höffler: „Wenn die FDP die Hunsrückbahn als ‚unwirtschaftlich‘ bezeichnet, hat sie nicht begriffen, wie wichtig der öffentliche Personennahverkehr auf der Schiene für die Anbindung der Hunsrückregion und des Guldenbachtals an das Rhein-Main-Gebiet ist.“   Mehr »

Die Brücke muss wieder hergestellt werden

„Die Brücke über den Guldenbach zur Eremitage muss wiederhergestellt werden!“ So kommentierten die GRÜNEN der Verbandsgemeinde Langenlonsheim-Stromberg die Situation an der gesperrten Fußgängerbrücke über den Guldenbach an der Eremitage Bretzenheim.    Mehr »